Links unter Header

Sonntag, 27. Dezember 2015

Farbenfroh im Dezember

Passend zum Plan meiner Ernährungsumstellung habe ich gestern diesen fruchtigen Korb zu Weihnachten geschenkt bekommen. Enthalten sind alle möglichen Obstsorten und ein Rezeptbuch für Smoothies. Und wie ich nun mal bin, habe ich heute Morgen gleich mal eine Mischung aus dem Buch in den Mixer geschmissen. Das Grundrezept war Ananas und Kiwi, mit einer Banane und etwas Limettensaft. Um alles noch etwas cremiger zu machen, werden in dem Buch Eiswürfel dazugegeben. Da ich aber überhaupt kein Fan von Eiswürfeln bin, habe ich stattdessen Joghurt benutzt. Cremig wird der Smoothie damit auf jeden Fall auch. 

Mit den Zutaten die im Rezept standen, habe ich nun ca. einen halben Liter herausbekommen. Das ist mehr, als angegeben und reich zum Frühstück  alle mal. 

Habt ihr schon Smoothie-Erfahrung und was sind eure Lieblinge? Am meisten freue ich mich ja auf die Erdbeeren ;D.

Kommentare:

  1. Ich finde die Idee mit dem Korb als Geschenk sehr schön :-)
    Ich liebe Bananen-Himbeer-Smoothies :-)

    AntwortenLöschen
  2. ja Erbeer-smoothies sind lecker! Am besten sind aber Heidelbeersmoothies!
    Was is vor kurzem für mich entdeckt habe sind grüne Smoothies.
    Das sind smoothies mit Blattgemüse, zb. Spinat und dann noch einer Frucht für den Geschmack dazu.
    Die sind super gesund und schmecken auch toll.
    Da ist sehr viel Chlorophyll drinnen und das begünstig die Wundheilung, reinigt den Darm und hilft gegen Entzündungen.
    Hier ein super Artikel falls ich deine Neugier geweckt habe:
    http://www.vitality4life.de/blog/gesunder-lebensstil/vitaminreiche-saefte/was-sind-gruene-smoothies/
    -Marle

    AntwortenLöschen